Infos

Modellversuch "Begleitetes Fahren ab 17"

Das Ministerium für Bauen und Verkehr NRW (MBV) informiert über den Modellversuch "Begleitetes Fahren ab 17".
Die folgenden Informationen stehen auch als Flyer zum Download und Ausdruck bereit. Darüber hinaus hat das
MBV Antworten auf häufige Fragen zusammengestellt, die Sie ebenfalls als Flyer herunter laden können.

 

Für den Antrag für die verschiedenen Führerscheinklassen benötigen Sie folgende Unterlagen:
Klasse B, A, M, L und T:
  1. Ausbildung in "Sofortmaßnahmen am Unfallort".
  2. Sehtest
  3. 1 Passfoto


Alle Fahrerlaubnisbewerber, die nicht innerhalb Deutschlands geboren wurden müssen eine Kopie des Ausweises beifügen.
Klasse C, CE:
  1. Ausbildung in "Erster Hilfe"
  2. Augenärztliches Gutachten
  3. Ärztliche Untersuchung
  4. 1 Passfoto
Klasse D, DE:
  1. Ausbildung in "Erster Hilfe"
  2. Augenärztliches Gutachten
  3. Polizeiliches Führungszeugnis
  4. Amtsärztliches Gutachten
  5. 1 Passfoto


Der alte "Lappen" hat ausgedient.

Seit Januar 1999 gilt in der Europäischen Union neues Führerscheinrecht.
Damit wurde der neue Führerschein im "Scheckkarten - Format" eingeführt. Wer noch im Besitz eines alten
grauen oder rosa Führerscheins ist, darf diesen auch weiterhin benutzen.

Neue Führerscheine werden aber nur noch im "Scheckkarten-Format" mit den neu eingeführten Klassen ausgegeben.
Also für alle, die ab 1999 einen Führerschein beantragt haben oder nach Führerscheinentzug eine Fahrerlaubnis
wiedererteilt bekommen, sowie bei Umschreibung einer ausländischen Fahrerlaubnis - gibt's den neuen Führerschein
mit den neuen Klassen.

 


 

 
B
Kraftwagen bis max. 3,5 T zul. Gesamtmasse, mit Anhänger von max. 750kg Gesamtmasse max. 8 Sitzplätze außer Führersitz.
Bemerkungen:
Kombination von max. 3500kg z.G. (zul. Gesamtmasse Anhänger nicht größer als Leermasse des ziehenden Fahrzeugs) Alter 18 Jahre Schließt ein L, M Entspricht heutiger Klasse 3.
BE
Kombination aus Fahrzeug der Klasse B und Anhänger mit mehr als 750kg z.G.
Bemerkungen:
Vorbesitz Klasse B erforderlich Alter 18 Jahre Entspricht heutiger Klasse 3.
A
Kraftrad mit und ohne Beiwagen mehr als 50 ccm oder 50 km/h
Bemerkungen:
Zunächst 2 Jahre beschrankt auf Kraftrad max. 25 kW und Verhältnis Leistung/Gewicht max. 0.16 kW/kg. Nach 2 Jahren Erweiterung möglich Alter 18 Jahre Schließt ein A1, M Entspricht heutiger Klasse 1 und 1a.
A1
Leichtkraftrad max.125 ccm und 11 kW max. 80 km/h bbH, ohne bbH ab Erreichen des 18.Lebensjahres.
Bemerkungen:
Alter 16 Jahre Schließt ein M Entspricht heutiger Klasse 1b.
C1
Kraftwagen über 3.5 T z.G. bis max. 7.5 T z.G..
Bemerkungen:
Mit Anhänger max. 750 kg z.G. Vorbesitz Klasse B erforderlich. Ab 50 Jahre nur befristet erteilt. Alter 18 Jahre Entspricht heutiger Klasse 3.
C1E
Kombination aus Fahrzeug Klasse C1 und Anhänger mehr als 750 kg z.G..
Bemerkungen:
Zul.Gesamtmasse der Kombination nicht mehr als 12 T, Zul.Gesamtmasse des Anhängers nicht größer als Leermasse des Zugfahrzeugs Alter 18 Jahre Entspricht heutiger Klasse 3.
C
Kraftwagen von mehr als 3500kg z.G. und Anhänger max. 750kg, nicht mehr als 8 Sitzplatze außer Führersitz.
Bemerkungen:
Im gewerbl. Verkehr erst ab 21 Jahren nur befristet erteilt Alter 18 Jahre Entspricht heutiger Klasse 2.
CE
Kombination aus Lkw über 7.5 T z.G. mit Anhänger mehr als 750 kg z.G. Sattel-Kfz uber 7.5 T z.G..
Bemerkungen:
Vorbesitz Klasse C erforderlich Alter 18 Jahre Entspricht heutiger Klasse 2.
M
Mokick, Moped bis max. 50 ccm und max. 50 km/h bbH.
Bemerkungen:
Alter 16 Jahre Schließt ein L Entspricht heutiger Klasse 4.
L
Zugmaschinen und selbstfahrende Arbeitsmaschinen bis max. 32 km/h bbH
Bemerkungen:
Alter 16 Jahre Entspricht heutiger Klasse 5.
T
Land- oder forstwirtschaftlich genutzte Zugmaschine über 30 km/h bis 40 km/h bbH, auch mit Anhänger
Bemerkungen:
Ab 18 Jahren bis 60 km/h bbH Alter 16 Jahre
D
KOM mit mehr als 8 Sitzplatzen außer Führersitz und Anhänger bis max. 750 kg z.G..
Bemerkungen:
Vorbesitz Klasse B erforderlich nur befristet erteilt Alter 21 Jahre Entspricht heutiger Klasse 2 + KOM-Schein.
DE
Kombination aus KOM Klasse D und Anhänger mehr als 750 kg z.G..
Bemerkungen:
Vorbesitz Klasse D erforderlich nur befristet erteilt Alter 21 Jahre Entspricht heutiger Klasse 2 + KOM-Schein.

Start | Das Team | Die Fahrzeuge | Infos | Ausbildung | Email | Impressum